Baumkontroll-Seminar III
PILZE BEI DER BAUMKONTROLLE


31.05.2017 - in Reinbek

18.07.2017 - in Greifswald / Veranstalter: Studieninstitut Mecklenburg-Vorpommern
(siehe Kooperationspartner)

20.09.2017 - in Reinbek

Mit diesem Seminar geben wir Ihnen eine Hilfestellung für das Erkennen häufig vorkommender holzzerstörender Pilze und damit mehr Sicherheit für die Beurteilung von Bäumen.

In diesem Spezialseminar werden wir Ihnen Informationen zum Vorkommen, zum Holzabbau und zur Bedeutung der einzelnen Pilzarten geben sowie auf wichtige Erkennungsmerkmale der Fruchtkörper sowie auf typische Verwechslungsmöglichkeiten eingehen. Da sich das Aussehen der Fruchtkörper im Laufe der Zeit stark verändert, legen wir in diesem Seminar besonderen Wert auf die verschiedenen Entwicklungsstadien der Pilze am Baum. Den Abschluss des Seminars bilden die Bestimmungsübungen anhand unserer umfangreichen Sammlung an Pilzfruchtkörpern und Schaustücken.

Seminarunterlagen: Bei uns erhalten Sie hierzu das 64 Seiten starke Handbuch „Pilze bei der Baumkontrolle“ (Verlag Haymarket Media, Autoren: Antje Lichtenauer, Thomas Kowol, Dirk Dujesiefken).

» Anmeldung

Seminargebühr: € 195,– (netto € 163,87)
Komplettpreis inklusive Seminarunterlagen und Mittagessen

Die Seminare beginnen um 09:30 Uhr und enden um 17:00 Uhr.

 

FLL-zertifizierter Baumkontrolleur

Der Qualifikationsnachweis auf Basis der FLL-Baumkontrollrichtlinie

Hier erfahren Sie mehr ...


Bitte beachten Sie auch die Seminarangebote unserer Kooperationspartner

Klicken Sie hier ...


IfB-Rundbrief

Abonnieren Sie unseren IfB-Rundbrief. Wir informieren Sie gern über Neuigkeiten aus unserem Hause.

Vorname:

Nachname:

E-Mail: