Willkommen


Wir begrüßen Sie auf den Webseiten vom Institut für Baumpflege!

Auf den folgenden Seiten finden Sie zum Institut und allen Arbeitsgebieten ausführliche Informationen.

Wenn Sie Fragen zu unserer Arbeit haben, treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns darauf.

 

Aktuelles zum
Rosskastanien-Sterben


Institut für Baumpflege
Brookkehre 60
21029 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 7241310
Telefax: +49 (0) 40 7212113

Neuigkeiten

Datum: 18.08.2017
35. Osnabrücker Baumpflegetage

Die diesjährigen Baumpflegetage in Osnabrück finden am 05. und 06. September 2017 statt. Am ersten Tag der Veranstaltung hält Prof. Dr. Dirk Dujesiefken vom Institut für Baumpflege zwei Vorträge, und zwar zu folgenden Themen:

  • Aktuelles zur Pseudomonas-Rindenkrankheit und zum Rosskastaniensterben
  • Inhalt und Struktur der neuen ZTV-Baumpflege der FLL

Beide Themen berichten über aktuelle Entwicklungen aus den letzten Monaten bzw. Jahren und sind Schwerpunktthemen des Instituts für Baumpflege. Das gesamte Programm und weitere Informationen der Tagung finden Sie unter www.baumpflegetage.de.


Datum: 18.08.2017
Das Institut für Baumpflege sucht Verstärkung

Zum nächstmöglichen Termin sucht das Institut für Baumpflege Verstärkung im Bereich Baumkontrolle und/oder Sachvertändigentätigkeit. Eine genaue Stellenbeschreibung sowie das Anforderungsprofil finden sie hier.


Datum: 03.07.2017
florum: Holsteiner Baumschultage vom 16. bis 25. August 2017

Die neue grüne Messe „florum“ findet in diesem Jahr das erste Mal statt. Im Gartenbauzentrum Ellerhoop präsentieren auf dieser Veranstaltung Baumschulen aus ganz Schleswig-Holstein ihre Produkte. Zudem gibt es am 16. und 17. August Fachvorträge und Workshops von namhaften Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis. Von Seiten des Instituts für Baumpflege spricht Prof. Dr. Dirk Dujesiefken zu folgenden Themen:

1.    Perspektiven für ein zukunftsfähiges Stadtgrün
Bäume in der Stadt leiden unter ganz besonders vielen Stressfaktoren: Zusätzlich zu den Problemen mit Bodenverdichtungen, Auftausalzen und Verletzungen sind in den letzten Jahren Fragen zum Klimawandel und den neuen Baumkrankheiten hinzugekommen. Der Vortrag fokussiert auf die besonderen Herausforderungen in der Zukunft und die Perspektiven für die grüne Branche.

2.    Aktuelles aus der Forschung zum Rosskastanien-Sterben
Seit vielen Jahren leidet die Rosskastanie unter dem Befall durch die Rosskastanienminiermotte. Vor rund zehn Jahren kam die Pseudomonas-Rindenerkrankung hinzu. Inzwischen gibt es bei dieser Gattung viele Ausfälle durch den Befall mit verschiedenen holzzerstörenden Pilzen. Diese Befälle treten inzwischen in ganz Norddeutschland auf. Der Vortrag stellt die Schadsymptome und die Konsequenzen vor.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung sowie das gesamte Programm der Fachvorträge finden Sie unter www.florum.sh.


[Alle Neuigkeiten]

 

FLL-zertifizierter Baumkontrolleur

Der Qualifikationsnachweis auf Basis der FLL-Baumkontrollrichtlinie

Hier erfahren Sie mehr ...


Bitte beachten Sie auch die Seminarangebote unserer Kooperationspartner

Klicken Sie hier ...


IfB-Rundbrief

Abonnieren Sie unseren IfB-Rundbrief. Wir informieren Sie gern über Neuigkeiten aus unserem Hause.

Vorname:

Nachname:

E-Mail: