FORTBILDUNG

  

Informieren Sie sich über unsere Seminare, Prüfungen sowie wissenschaftlichen Bücher. Buchen und bestellen Sie bequem hier.

GUTACHTEN & BERATUNG

  

Unsere Schwerpunkte sind Verkehrssicherheit und Baumkontrolle, Baumschutz auf Baustellen, Schadensfeststellung und Gehölzwertermittlung.

FORSCHUNG

  

Erfahren Sie mehr über unsere Forschungsarbeit. Machen Sie sich eine Übersicht über unsere Veröffentlichungen der letzten Jahre.


DAS INSTITUT

Wir begrüßen Sie auf den Webseiten vom Institut für Baumpflege!

Auf den folgenden Seiten finden Sie zum Institut und allen Arbeitsgebieten ausführliche Informationen. Wenn Sie Fragen zu unserer Arbeit haben, treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns darauf.

 


NÄCHSTE TERMINE ... mehr

 

LETZTE VERÖFFENTLICHUNGEN ... mehr


Amtage, T., Dujesiefken, D. , 2019:
Die ZTV-Baumpflege 2017 in der Praxis – Erfahrungen und Anwendungshinweise
Wertermittlungsforum 27 (4), S. 158-163.


Dietz, M.; Dujesiefken, D.; Kowol, T.; Reuther, J.; Rieche T.; Wurst, C., 2019:
Artenschutz und Baumpflege
2. überarbeitete und erweiterte Auflage. Haymarket Media, Braunschweig. 151 S.


Dujesiefken, D., 2019:
Einführung in die neue ZTV-Baumpflege / Gesunde Bäume durch regelmäßige Jungbaumpflege
Aktuelles Fachwissen GALABAU. Hrsg.: Hermann Meyer KG, Rellingen, 232-240.


NEUIGKEITEN

16.03.2020

Auswirkungen der Corona-Pandemie

Das Institut für Baumpflege wird solange wie möglich und noch zulässig alle geplanten Außentermine für Baumkontrollen und -untersuchungen weiterhin wahrnehmen. Alle Untersuchungsergebnisse und / oder Rechnungen werden – bis auf weiteres – ausschließlich per E-Mail als PDF-Datei verschickt.
Der Bürobetrieb wird weitestgehend auf Homeoffice umgestellt. Daher werden bestellte Waren (Bücher, Regelwerke, Wund-Untersuchungsbohrer) bis auf weiteres NICHT versandt. Bitte kontaktieren Sie uns möglichst per E-Mail, da wir nicht wissen, ob und in welchem Umfang wir eine Besetzung des Telefons gewährleisten können.

Das für den 25./26. März 2020 in Reinbek geplante Baumkontroll-Seminar I (Verkehrssicherheit und Baumkontrolle) wurde bereits am vergangenen Freitag, den 13. März, von uns auf den 18./19. Mai 2020 verschoben. Alle Teilnehmer wurden bereits per E-Mail informiert.

Über eventuelle notwendige weitere Änderungen in unserem Geschäftsbetrieb oder bei unseren Terminen werden wir Sie zu gegebener Zeit auf dieser Seite informieren. Über Seminarverschiebungen und / oder -absagen werden die gebuchten Teilnehmer einzeln per E-Mail benachrichtigt, sobald wir hierüber eine Entscheidung treffen können.

Wir wünschen Ihnen in diesen schwierigen Zeiten alles Gute – und bleiben Sie gesund!

... mehr
12.03.2020

Das Jahrbuch der Baumpflege 2020 erscheint am 15. Mai

Üblicherweise erscheint das Jahrbuch der Baumpflege zu den Deutschen Baumpflegetagen in Augsburg. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Tagung jedoch diese Woche abgesagt werden. Umso erfreulicher ist es, dass der Verlag entschieden hat, das diesjährige Jahrbuch trotzdem zu drucken. Die Inhalte der Tagung werden also verfügbar sein! Mit vielen Beiträgen über Trockenstress und Baumkrankheiten wird es mit 448 Seiten das umfangreichste Jahrbuch aller Zeiten. Das Jahrbuch der Baumpflege 2020 erscheint am 15. Mai 2020 (Hrsg. D. Dujesiefken; ISBN 978-3-87815-270-5).
In diesem Jahr gibt es einen Sonderrabatt! Für Vorbestellungen bis zum 30. April 2020 kostet das neue Jahrbuch 35,53 € (15 % Rabatt), ab dem 1. Mai 2020 dann regulär 41,80 € (DE) bzw. 43,00 € (AT). Das „Jahrbuch der Baumpflege“ ist außerdem auch im Jahres-Abonnement erhältlich, der Abopreis beträgt 33,44 € jährlich (20 % Rabatt).
Bestellungen sind direkt beim Verlag Haymarket Media GmbH möglich, Tel.: 0531-38004-39, Fax: 0531-38004-63, E-Mail: buch@haymarket.de oder über den TASPO Online-Shop: https://shop.taspo.de/jahrbuch-der-baumpflege-2020

... mehr
08.01.2020

Alleen pflegerisch erhalten und entwickeln

Am 31. Januar 2020 findet in Hannover die Tagung „Alleen in Niedersachsen“ statt, die von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und dem Niedersächsischen Heimatbund veranstaltet wird. Von Seiten des Instituts für Baumpflege wird Prof. Dr. Dirk Dujesiefken einen Vortrag halten zum Thema „Alleen pflegerisch erhalten und entwickeln“. Das gesamte Programm finden Sie unter https://niedersaechsischer-heimatbund.de/veranstaltungen/fachtagungen/. Die Veranstaltung ist für angemeldete Personen kostenfrei. Die Anmeldefrist endet am 15. Januar.

... mehr

IfB-RUNDBRIEF ABONNIEREN

Wir halten Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie hier unseren IfB-Rundbrief.

 Jetzt abonnieren