FORTBILDUNG

  

Informieren Sie sich über unsere Seminare, Prüfungen sowie wissenschaftlichen Bücher. Buchen und bestellen Sie bequem hier.

GUTACHTEN & BERATUNG

  

Unsere Schwerpunkte sind Verkehrssicherheit und Baumkontrolle, Baumschutz auf Baustellen, Schadensfeststellung und Gehölzwertermittlung.

FORSCHUNG

  

Erfahren Sie mehr über unsere Forschungsarbeit. Machen Sie sich eine Übersicht über unsere Veröffentlichungen der letzten Jahre.


DAS INSTITUT

Wir begrüßen Sie auf den Webseiten vom Institut für Baumpflege!

Auf den folgenden Seiten finden Sie zum Institut und allen Arbeitsgebieten ausführliche Informationen. Wenn Sie Fragen zu unserer Arbeit haben, treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns darauf.

 


NÄCHSTE TERMINE ... mehr

 

LETZTE VERÖFFENTLICHUNGEN ... mehr


Dietz, M.; Dujesiefken, D.; Kowol, T.; Reuther, J.; Rieche T.; Wurst, C., 2019:
Artenschutz und Baumpflege
2. überarbeitete und erweiterte Auflage


Dujesiefken, D., 2019:
Einführung in die neue ZTV-Baumpflege / Gesunde Bäume durch regelmäßige Jungbaumpflege
Aktuelles Fachwissen GALABAU. Hrsg.: Hermann Meyer KG, Rellingen, 232-240.


Baumgarten, H.; Dujesiefken, D.; Reuther, J.; Rieche, T., 2019:
Baumpflege im Jahresverlauf
Schnittzeiten im Einklang mit dem Naturschutz


NEUIGKEITEN

08.01.2020

Alleen pflegerisch erhalten und entwickeln

Am 31. Januar 2020 findet in Hannover die Tagung „Alleen in Niedersachsen“ statt, die von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und dem Niedersächsischen Heimatbund veranstaltet wird. Von Seiten des Instituts für Baumpflege wird Prof. Dr. Dirk Dujesiefken einen Vortrag halten zum Thema „Alleen pflegerisch erhalten und entwickeln“. Das gesamte Programm finden Sie unter https://niedersaechsischer-heimatbund.de/veranstaltungen/fachtagungen/. Die Veranstaltung ist für angemeldete Personen kostenfrei. Die Anmeldefrist endet am 15. Januar.

... mehr
18.12.2019

Neues Buch zur Baumkontrolle in Arbeit

Nachdem wir im letzten Jahr unser Buch „Baumkontrolle unter Berücksichtigung der Baumart“ aktualisiert und erweitert haben, erarbeiten wir vom Institut für Baumpflege nun ein neues Praxishandbuch mit dem Titel „Verkehrssicherheit und Baumkontrolle“. Es wird das Buch „Kommunale Baumkontrolle zur Verkehrssicherheit“ ersetzen. Das neue Werk wird die rechtlichen Grundlagen zur Baumkontrolle beinhalten. Ein neues Kapitel stellt die baumbiologischen Grundlagen dar. Zudem wird es wieder eine mit Bildern illustrierte Checkliste zur Verkehrssicherheit geben, und zwar untergliedert nach Krone, Stamm, Stammfuß und Wurzelanlauf sowie Wurzelbereich und Baumumfeld. Da bei der Baumkontrolle nach Feststellung umfangreicherer Schäden die erforderlichen Maßnahmen zur Herstellung der Verkehrssicherheit analog oder digital festzuhalten sind, werden zur Ausübung dieser nicht nur kommunalen Pflichtaufgabe auch Kenntnisse über Maßnahmen, speziell der ZTV-Baumpflege benötigt und deshalb kompakt dargestellt. Das abschließende Kapitel dieses Buches wird die Baumkontrolle und Baumpflege miteinander verknüpfen und auch organisatorische Fragen zur (kommunalen) Praxis behandeln.

Das neue Praxishandbuch berücksichtigt die Vorgaben der neuen FLL-Baumkontrollrichtlinien, die im kommenden Jahr herauskommen sollen. Es ist als Lehrbuch konzipiert und soll zudem der Vorbereitung zur Prüfung zum FLL-zertifizierten Baumkontrolleur dienen. Wie die anderen Bücher unserer Reihe zur Baumkontrolle wird auch dieser Leitfaden bei Haymarket Media in Braunschweig erscheinen. Die Endbearbeitung des Manuskriptes wird erst nach der Veröffentlichung der FLL-Baumkontrollrichtlinien möglich sein. Als Erscheinungstermin für das neue Handbuch wird der Sommer 2020 angestrebt.

... mehr
12.12.2019

Deutsche Baumpflegetage vom 21.-23. April 2020

Neue Schaderreger, Trockenstress und die Folgen für die Baumkontrolle und die Baumpflege – das sind die Schwerpunktthemen der Vorträge und Vorführungen auf den Baumpflegetagen in Augsburg im kommenden Jahr. Gemeinsam mit dem Julius Kühn-Institut wurde das Programm erarbeitet. Auch das Institut für Baumpflege ist 2020 wieder mit dabei. Das dreitägige Baumpflege-Event bietet im Kletterforum darüber hinaus Vorträge zur praktischen Umsetzung der Baumpflege. In der Messe werden erneut über 140 Aussteller aus dem In- und Ausland erwartet. Detaillierte Informationen zur gesamten Tagung finden Sie unter https://www.deutsche-baumpflegetage.de

... mehr

IfB-RUNDBRIEF ABONNIEREN

Wir halten Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie hier unseren IfB-Rundbrief.

 Jetzt abonnieren