Merkblatt Corona (COVID-19)

(Stand: 06.01.2022)

Für alle Seminare des Instituts für Baumpflege gelten ab sofort die 2G-Regeln, d. h. eine Teilnahme ist nur möglich, wenn einer der folgenden Nachweise vorgelegt wird:

·         Gültiges Geimpft-Zertifikat (Impfausweis oder digital in der CovPass-App oder Corona-Warn-App), gültig 14 Tage nach der 2. Impfung, und zwar mit einem der folgenden Impfstoffe:

o    Astrazeneca – Vaxzevria/Cov19VacAstraZ (auch Kreuzimpfung)

o    Biontech – Comirnaty (auch Kreuzimpfung)

o    Moderna – Spikevax Vaccine Moderna (auch Kreuzimpfung)

o    Janssen-Cilag – Covid-19 Vaccine Janssen (gültig 14 Tage nach 1. Impfung)

o    Impfung von Genesenen (gültig sofort nach 1. Impfung) oder

·         gültiger Genesenennachweis

o    positiver PCR-Test plus einzelner Impfung

o    positiver PCR-Test (mind. 28 Tage und max 6 Monate alt)

o    Isolierungsverordnung (mind. 28 Tage und max. 6 Monate alt) oder

·         in Ausnahmefällen aktueller Negativ-Test und ärztliches Attest, dass keine Impfung möglich ist; mögliche Tests:

o    Antigen-Schnelltest einer Teststation (maximal 24 Stunden alt)

o    PCR-Test (maximal 48 Stunden alt)

·         und amtlicher Lichtbildausweis


Hinweis für Seminare im Schloss Reinbek

In der Nähe des Schlosses gibt es folgende Testmöglichkeiten (oder "Corona Test Reinbek" googeln für zusätzlich eingerichtete mobile Teststationen):

Sachsenwald-Forum

Bergstraße 1 – 9
21465 Reinbek
Mo bis Fr: 08.00 Uhr - 18.00 Uhr, So 9 bis 13 Uhr

Nord-Test
Hamburger Str. 54

21465 Reinbek

Mo bis Fr: 8 bis 13 Uhr und 15 bis 19 Uhr, So 10 bis 16 Uhr

Für die Teilnahme an unseren Seminaren im Schloss Reinbek gelten folgende Hygiene- und Abstandsregelungen:

1.      Personen mit coronatypischen Symptomen ist der Zutritt verboten.

2.      Bitte treten Sie einzeln ein und weisen Sie nach, dass Sie geimpft, genesen oder (in Ausnahmefällen) negativ getestet sind (s. o.). Bei zweitägigen Seminaren müssen Getestete am zweiten Seminartag einen zweiten, aktuellen Test vorlegen, da die Testergebnisse nur 24 Stunden gültig sind und der Test vom Vortag somit nicht mehr ausreicht (Ausnahme PCR-Test). Halten Sie in der Warteschlange vor dem Eingang einen Mindestabstand von 1,5 m.

3.      Bitte desinfizieren Sie sich bei Betreten des Schlosses die Hände – ein Spender mit Handdesinfektionsmittel steht bereit.

4.      Das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske wird empfohlen.

5.      Bringen Sie bitte unbedingt einen EIGENEN STIFT mit zum Seminar, den Sie ausschließlich selbst benutzen.

6.      Bitte folgen Sie den Pfeilen und suchen sich im Seminarraum einen festen Sitzplatz. Füllen Sie die Reihen bitte von vorne beginnend auf. Wenn Sie Ihren Platz verlassen, wird das Tragen der Maske empfohlen, achten Sie bitte auf die Abstandsregeln und die Laufwege.

7.      Getränke und Speisen dürfen Sie ausschließlich an Ihrem Sitzplatz konsumieren. Aus Hygienegründen gibt es weder Kaffee und Kekse noch ein Mittagessen. Sie erhalten jedoch eine Flasche Wasser und einen kleinen verpackten Snack (Keks / Schokoriegel). Bitte bringen Sie sich weitere Getränke und Speisen selbst mit.

8.      Halten Sie bitte auch außerhalb des Seminarraumes unbedingt die Hygiene- und Abstandsregeln ein.


Für unsere Praxiseinheiten (Rundgänge und Gruppenarbeiten sowie Tag 2 des Baumkontroll-Seminar II und Vertiefungsseminare) gelten zusätzlich folgende Regeln:

1.      Auch wird das Tragen einer Maske empfohlen (im Freien genügt eine Alltagsmaske). Bitte weisen Sie gegenüber den Referenten nach, dass Sie geimpft, genesen oder im Ausnahmefall negativ getestet sind (s.o.).

2.      Bitte halten Sie bereits an den vereinbarten Treffpunkten (werden Ihnen soweit nicht auf unserer Internetseite ausgeschrieben durch die Referenten bekannt gegeben) einen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Teilnehmern ein oder tragen Sie anderenfalls Ihre Masken.

3.      Bitte halten Sie auch bei jedem Stopp während des Rundganges den Mindestabstand ein.

4.      Während der Gruppenarbeiten sind die Zeiten, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten wird / werden kann, so kurz wie möglich zu halten – wir empfehlen auch hier das Tragen der Masken.

5.      Am zweiten Seminartag des Baumkontroll-Seminar II sowie auf den Vertiefungsseminaren wird es aufgrund der momentanen Situation keine Verpflegung während der Kaffee- und Mittagspausen geben. Sie erhalten morgens eine kleine Flasche Wasser sowie verpackte Snacks. Während der Mittagspause haben Sie jeweils die Möglichkeit sich selbst zu verpflegen (Imbiss, Bäcker, Supermarkt oder Restaurant).


Den Anweisungen unserer Referenten ist unbedingt Folge zu leisten!

Diese Abstands- und Hygieneregeln gelten bis auf Weiteres und vorbehaltlich weiterer Verschärfungen durch Kreis-, Landes- oder Bundesbehörden.

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.