ACHTUNG: Aktuelle Informationen zu Regelungen hinsichtlich Corona (COVID-19)

Bitte lesen Sie hier unsere Regelungen und Maßnahmen zum Gesundheitsschutz. Informieren Sie sich bitte auch direkt vor Beginn Ihres Seminars auf dieser Seite über eventuelle Änderungen und Anpassungen.

 

FORTBILDUNG, SEMINARE & PRÜFUNGEN

Seminar Artenschutz und Baumpflege

  • 08.11.2022 bis 08.11.2022 in Reinbek bei Hamburg

    EUR 261,80
    EUR 220,00 zzgl. 19% MwSt.
    zzgl. Versandkosten (Staffel: 0)

Inhalte

Der Naturschutz in urbanen Landschaften hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Bäume in der Stadt, entlang von Straßen und auch in Parks teilen sich ihren Lebensraum mit dem Menschen. So muss gleichzeitig der Sicherheit des öffentlichen Verkehrs und den Belangen des Arten- und Naturschutzes Rechnung getragen werden. Wie können die Beteiligten aus den Bereichen Baumkontrolle und -pflege, sowie Verwaltung und Planung relevante Strukturen erkennen und entsprechend handeln? Auf Basis welcher rechtlichen Grundlagen werden Entscheidungen getroffen? Und welche Möglichkeiten zur Arbeit am Baum ergeben sich unter Berücksichtigung des Artenschutzes?

Die Themen:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Große Wunde, schwache Abschottung, holzzerstörende Pilze – wie entstehen Baumhöhlen?
  • Lebensraum Baumhöhle
  • Ökologie und Lebensraumansprüche von Baumhöhlen bewohnenden Tierarten
  • Erkennungsmerkmale von besiedelten Baumhöhlen
  • Baumpflege im Jahresverlauf – Schnittzeiten im Einklang mit dem Naturschutz
  • Möglichkeiten zur Herstellung der Verkehrssicherheit an Habitatbäumen (Praxisbeispiele)
  • Abschlussdiskussion

Zu diesen umfangreichen Themen haben wir ein 1-tägiges Spezialseminar für Sie erarbeitet. Als Gastreferentin haben wir Frau Dipl.-Ing. (FH) Brit Schoppmeier vom Büro Umwelt & Planung in Heiligenhagen für Sie gewinnen können. Die Referenten stehen auch in den Pausen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Preis: Komplettpreis inklusive Seminarunterlage (Buch "Artenschutz und Baumpflege") Mittagessen (Corona-bedingt leider nicht möglich, bitte Selbstversorgung) und Teilnahmebescheinigung

Seminarort und Zeiten: Die Seminare finden im Schloss Reinbek, Schloßstraße 5 in 21465 Reinbek statt. Das Seminar beginnt um 09:30 Uhr und endet um 17:00 Uhr.

Zielgruppe: Diese Seminare richten sich vor allem an in der Praxis tätige Kollegen aus dem Bereich Baumpflege, Baumkontrolle sowie an Kollegen aus Verwaltung und Planung, die artenschutzrechtliche Belange beurteilen müssen.